Wetterbericht für Montag, 16. Dezember 2019
Allgemeine Wetterlage:
Mit einer starken südwestlichen Höhenströmung gelangen zunehmend feuchte Luftmassen Richtung Alpen.
Das Wetter heute:
In vielen Tälern ist es bewölkt mit hochnebelartigen Wolken, abseits davon verläuft der Tag zumindest zeitweise sonnig. Die Höchstwerte reichen von 0° bis 6°.
Bergwetter heute:
Mit starkem Südwestwind stauen sich in tiefen Schichten die Wolken, die Sicht ist speziell auf den Bergen in den zentralen Landesteilen eingeschränkt. Im oberen Vinschgau oder in den östlichen Gebirgsgruppen sind die Chancen auf Sonne am größten.

Wetterbericht für Dienstag, 17. Dezember 2019
Allgemeine Wetterlage:
Die starke und milde Südwestströmung hält an, damit wird speziell in den tiefen Schichten feuchte Luft heran transportiert.
Das Wetter morgen:
Über Südtirol stauen sich Wolken, sonnige Auflockerungen sind selten. Dazu kann es leicht regnen, am häufigsten im Südstau zwischen Ulten und Brenner. Die Schneefallgrenze steigt gegen 2000 m. In der Früh ist es relativ mild, tagsüber liegen die Temperaturen zwischen 4° und 7°.
Bergwetter morgen:
Auf den Bergen wird die Sicht oft durch Wolken eingeschränkt und es kann immer wieder leicht regnen bzw. schneien. Im Hochgebirge bleibt der Wind stark.

Weitere Entwicklung
Mittwoch

Temp. max: 10°C
Temp. min: 1°C
Donnerstag

Temp. max: 10°C
Temp. min: 1°C
Freitag

Temp. max: 8°C
Temp. min: 2°C
Am Mittwoch und Donnerstag geht es mit vielen Wolken weiter, nach wie vor kann es gebietsweise leicht regnen. Schnee fällt oberhalb von etwa 1800 m. Von Freitag auf Samstag wird es mit einem Genuatief zunehmend unbeständig, von Südwesten her breitet sich Regen aus. Die Schneefallgrenze sinkt am Samstag voraussichtlich gegen 1000 m. Im Laufe des Tages klingen die Niederschläge von Westen her ab.